Schulbuchlisten

Hier finden Sie die Schulbuchlisten aller Jahrgänge. (Verlinkung)

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne per Mail an mich unter sebastian.moises@igs-buchholz.de.

An unserer Schule können die Schulbücher der Jahrgänge 5 bis 11 gegen Zahlung eines Entgeltes für jeweils ein Schuljahr ausgeliehen werden. Die Gestaltung des Ausleihverfahrens richtet sich nach dem Beschluss des Schulvorstandes, wodurch das komplette Schulbuchpaket zur Ausleihe angeboten wird.

Bitte beachten Sie unbedingt die Arbeitshefte und Materialien, die nicht in der Ausleihe enthalten sind und somit von Ihnen angeschafft werden müssen.

Um uns eine automatisierte Datenverarbeitung zu ermöglichen, überweisen Sie bitte den entsprechenden Betrag auf folgendes Konto und geben den entsprechenden Verwendungszweck an:

Name: Land Niedersachsen / IGS Buchholz

IBAN: DE55 2075 0000 0090 1122 93

BIC: NOLADE21HAM

Kreditinstitut: Sparkasse Harburg Buxtehude

Verwendungszweck: S(Einschulungsjahr an der IGS und Klassenbuchstabe) Nachname, Vorname (des Kindes)

z.B.: S2019e Mustermann, Max

Ermäßigung 1 (80%): Die mit einem * versehenen Preise gelten für Familien mit drei oder mehr schulpflichtigen Kindern, die laut Erlass nur 80% der Leihgebühr zu entrichten haben. Bitte schreiben Sie eine Mail an sekretariat@igs-buchholz.de mit folgenden Angaben: Name der Kinder, Geburtstage, Klassen, Schulen

Ermäßigung 2 (0%): Von der Zahlung des Entgeltes für die Ausleihe freigestellt sind Leistungsberechtigte nach dem 2., 8. und 12. Sozialgesetzbuch, § 6a Bundeskindergeldgesetz, Asylbewerberleistungsgesetz und ggf. dem Wohngeldgesetz. Sie müssen sich dann trotzdem zur Teilnahme am Ausleihverfahren durch die Abgabe der Nachweise an sekretariat@igs-buchholz.de anmelden. Erfolgt keine Anmeldung, müssen die Lernmittel auf eigene Kosten beschafft werden.

Zusätzliche Ermäßigung bei Wechsel an unsere Schule im Laufe des Schuljahres, z.B. zum Halbjahr:

Bitte überweisen Sie 50% des normalerweise fälligen Betrages.

Die Bücher werden gegen Empfangsbestätigung an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben. Sie müssen mit einem Schutzumschlag versehen und vorsichtig behandelt werden. Eventuelle Vorschäden müssen im Laufe der ersten Woche gemeldet werden. Die Erziehungsberechtigten sind zum Ersatz verlorener oder beschädigter Bücher verpflichtet. Zu solchen Schäden gehören z.B. handschriftliche Notizen, Feuchtigkeitsschäden und abgeknickte Ecken.

Bitte sehen Sie davon ab, kostenpflichtige Zusatzlizenzen für E-Books zu bestellen.

Die Schule stellt (falls weiterhin verfügbar) für alle Bücher, die in der Spalte „Digital“ ein „Ja“ stehen haben, eine (für Sie kostenlose) Lizenz zur Verfügung, egal ob Sie die Bücher kaufen oder leihen.