Nachhaltig in die Zukunft

Als Umweltschule stellt sich die IGS Buchholz immer wieder der Herausforderung, Nachhaltigkeit zu schulen und zu leben. Einem sehr erfolgreichen Schools for Earth-Day folgte daher eine Projektwoche unter dem Motto „Nachhaltig in die Zukunft“. In rund 50 Projekten konnten die Schüler*innen auf diverse Weisen Nachhaltigkeit erlernen, erproben und leben. Sie es bei der Bienenzucht, im Wald, in der Heide, auf Bauernhöfen, im Schulgarten oder im Klassenraum. Es wurde recycled, gebastelt, genäht, gekocht, musiziert, gedichtet, fotografiert, experimentiert, gehämmert und gesägt. Die Projektwoche zeigte sowohl den Schüler*innen als auch den Lehrkräften, dass Nachhaltigkeit auf unterschiedliche Weisen gelebt werden kann und uns alle angeht!

Es folgen ein Project Report und einige Impressionen.

Kommentar verfassen